Philosophie

Wir sind…

Weltentdecker!

Kinderliedersänger und Gitarrenspieler.

Künstler, Zeichner und Geschichtenerfinder.

Um-die-Ecke-Denker und Von-allen-Seiten-Betrachter.

Spaßmacher und Freudebringer.

In-Pfützen-Springer und Abenteurer.

Wir malen die Welt bunt und machen sie noch ein wenig schöner.

Wir passen auf unsere Umwelt auf.

Wir sind fleißig wie die Ameisen und gehen mit Spinnen in die Disco.

Wir sind Freunde, wir sind Familie…

Wir sind Ingas Garten!

Mit „Ingas Garten“ möchten wir kleinen und großen Menschen nahe bringen, dass die spannende Natur direkt vor der Haustür auf uns wartet! Jedes Lebewesen hat eine wichtige Funktion für die Welt, in der wir leben. Mit den Kinderliedern möchten wir Freude teilen, zum Mitsingen einladen und ein Stück dazu beitragen, die Augen für die Schönheit der Natur zu öffnen.

Mit „Ingas Garten“ stehen wir für Liebe und Achtung der Natur gegenüber, für ein respektvolles Miteinander, für Achtsamkeit und Entdeckergeist, für Kreativität und den Wunsch nach einem friedlichen Zusammenleben.

Auch in der Natur fängt alles im Kleinsten an und deshalb haben wir auch bei der Produktion auf Details geachtet, die unsere Werte unterstützen:

Wahl der Materialien

Die Verpackung der Kinderlieder-CD ist auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt, auf Hochglanzlacke und Zellophanierung haben wir verzichtet. Der Präsentationsständer ist aus Holz und Metall. Die CD ist vor Ort in Deutschland produziert.

Auch bei unseren Fanartikeln haben wir auf die Auswahl der Materialien geachtet. Alle Textilien bestehen aus Bio-Baumwolle und sind echte Allrounder in Sachen Nachhaltigkeit: Zertifiziert nach den Kriterien der Global Organic Textile Standards, der Fair Wear Foundation oder der Control Union.

Wahl der Partner

Die Kinderlieder-CD ist in überwiegend in Zusammenarbeit mit Freunden und Partnern aus unserem Netzwerk entstanden. Als stationäre Vertriebspartner haben wir überwiegend regionale, inhabergeführte Einzelhändler gewählt.

Wir sind sehr dankbar für die schönen und unterstützenden Erfahrungen, die wir auf dem Weg von „Ingas Garten“ gemacht haben und machen dürfen: Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für das Mitwirken und Unterstützen. Jeder hat seinen Teil dazu beigetragen, dass wir die Idee von „Ingas Garten“ umsetzen konnten.